Informationsabend: Das 3. Energiemarkt-Liberalisierungspaket – die europäische Dimension

Derzeit wird in Österreich daran gearbeitet, die Vorgaben des 3. Energiemarkt-Liberalisierungspakets in österreichisches Recht umzusetzen. In Kürze wird das ElWOG 2010 und das neue E-Control-Gesetz im Parlament eingebracht werden. Der neue Rechtsrahmen wirkt sich jedoch keineswegs nur auf das innerstaatliche Recht aus. Zahlreiche Bestimmungen betreffen die europäische Ebene, die im Mittelpunkt des Informationsabends am 9. Dezember im Hotel Radisson Blu in Wien standen.

Vortragende und Ansprechpartner

Als Vortragende und Ansprechpartner standen DI Walter Boltz, Geschäftsführer der E-Control, Dr. Wolfgang Urbantschitsch, Leiter der Abteilung Recht der E-Control, sowie Mag. Edith Hofer, Expertin der internationalen Abteilung der E-Control, zur Verfügung.

Unterlagen zur Veranstaltung

Bilder von der Veranstaltung

Publikum bei der Veranstaltung am 9. Dezember
Abb 2: Publikum bei der Veranstaltung am 9. Dezember im Hotel Radisson Blu
Mag. Edith Hofer
Abb 4: Mag. Edith Hofer


DI Walter Boltz (rechts) im Gespräch
Abb 6: DI Walter Boltz (rechts) im Gespräch


<#comment comment=" <span class="fliesstext_normal"><br /> &nbsp;<br /> <table class="datatable" border="1" cellspacing="1" cellpadding="1" width="100%"> <caption><a class=" FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC" name="programm1">Programm der Veranstaltung</a></caption> <tbody> <tr> <td>08:30 &ndash; 09:00 Uhr<br /> &nbsp;</td> <td>Anmeldung und Kaffee<br /> &nbsp;</td> </tr> <tr> <td>09:00 &ndash; 09:30 Uhr<br /> <br /> <span class="bildunterschrift">&nbsp;</span></td> <td>E-Control &ndash; Aktuelles zur Umsetzung von Smart Metering<br /> in &Ouml;sterreich und Entwicklungen in der EU<br /> <span class="bildunterschrift">DI Walter Boltz, Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer E-Control</span></td> </tr> <tr> <td>09:30 &ndash; 10:15 Uhr<br /> <br /> <br /> &nbsp;</td> <td>Gestaltung des Smart Metering als Bindeglied zwischen<br /> Mensch und Technik<br /> <span class="bildunterschrift">Dipl.- Wirtsch.- Ing. Benjamin Deppe, Technische Universit&auml;t<br /> Braunschweig, Institut f&uuml;r Hochspannungstechnik und<br /> elektrische Energieplanung</span></td> </tr> <tr> <td>10:15 &ndash; 11:00 Uhr<br /> <br /> <span class="bildunterschrift"><br /> </span></td> <td>Successful Residential Demand Response - Findings from<br /> the analysis of 150 pilot projects globally<br /> <span class="bildunterschrift">Dr. Philip E. Lewis, CEO and Founder VaasaETT Global<br /> Energy Think Tank</span></td> </tr> <tr> <td>11:00 &ndash; 11:15 Uhr<br /> &nbsp;</td> <td>Kaffeepause<br /> &nbsp;</td> </tr> <tr> <td>11:15 &ndash; 12:00 Uhr<br /> &nbsp;<br /> <br /> <span class="bildunterschrift"><br /> </span></td> <td>Das Potenzial von Smart Metering &ndash; die Ergebnisse<br /> einer Studie &uuml;ber die volkswirtschaftlichen Auswirkungen<br /> von Smart Metering<br /> <span class="bildunterschrift">DI Erwin Smole, Director Energy, Utility and Mining,<br /> PwC PricewaterhouseCoopers &Ouml;sterreich</span></td> </tr> <tr> <td>12:00 &ndash; 12:45 Uhr<br /> <br /> &nbsp;</td> <td>Die Technik von Smart Metering<br /> <span class="bildunterschrift">Chiristian Laqu&eacute;, SVP Networks, T-Mobile<br /> Dipl.-Ing. Alexander Wachlowski, Produktmanagement Senior Manager,<br /> M2M Programmleiter, Mobilkom</span></td> </tr> <tr> <td>12:45 &ndash; 13:15 Uhr<span class="bildunterschrift"><br /> </span></td> <td>Smart Meter aus Sicht der E-Wirtschaft<br /> <span class="bildunterschrift">DI Ursula Tauschek, Oesterreichs Energie</span></td> </tr> <tr> <td>13:15 - 14:00 Uhr<br /> &nbsp;</td> <td>Smart Metering und Datenschutz<br /> <span class="bildunterschrift">Dr. Gregor K&ouml;nig, LL.M, B&uuml;ro der Datenschutzkommission</span></td> </tr> <tr> <td>14:00 &ndash; 14:10 Uhr<span class="bildunterschrift"><br /> </span></td> <td>Offene Fragen und Zusammenfassung<br /> <span class="bildunterschrift">DI Walter Boltz</span></td> </tr> <tr> <td>14:10 Uhr<br /> &nbsp;</td> <td>Mittagessen und anschlie&szlig;end Ende der Veranstaltung<br /> &nbsp;</td> </tr> </tbody> </table> <br /> </span><span class="fliesstext_normal"><br /> <a class=" FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC FCK__AnchorC" name="forum1"> ">

Videomitschnitt der Veranstaltung



Kurzinformationen der Vortragenden

Statements der Vortragenden DI Walter Boltz, Dr. Wolfgang Urbantschitsch und Mag. Edith Hofer

Diskussionsforum

Hier kommen Sie zum neuen Fachthemen-Forum der E-Control . Wir möchten Sie einladen, hier bereits im Vorfeld Ihre Fragen anzubringen und den Meinungsaustausch zu beginnen, der bei der Veranstaltung dann fortgeführt und vertieft werden kann.