Online-Fachtagung Mobilität der Zukunft

Mobilität der Zukunft: Energie- und Verkehrswende – Partner oder Konkurrenten?

ONLINE-Veranstaltung
am Dienstag, 9. März 2021
von 10.00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr

CO2-Neutralität ist das große Ziel und auf dem Weg dorthin ist nicht nur die Energiewelt im Umbruch, auch über die Mobilität der Zukunft wird diskutiert. Dabei steht meist die Elektro-Mobilität im Mittelpunkt, bietet diese mit Strom aus erneuerbaren Energien doch die Chance, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und damit den CO2-Ausstoß zu verringern. Viele Stimmen mahnen jedoch, dass eine Verkehrswende mehr sein muss, als Verbrenner gegen E-Autos zu tauschen. 

Auch die E-Control setzt sich mit diesem Bereich auseinander, und das nicht nur als Betreiberin des Ladestellenverzeichnisses, sondern vor allem im Hinblick auf künftige Herausforderungen. Als Stichworte seien hier nur Versorgungssicherheit und Netzstabilität genannt. Und auch die Kosten und Finanzierungsfrage dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Das Thema beschäftigt natürlich nicht nur die Regulierungsbehörde, vielmehr sind die verschiedensten Marktteilnehmer, Unternehmen und Organisationen davon betroffen. 

Welche Themen stehen derzeit im Fokus? Wie sehen die Prioritäten aus? Wo gibt es Reibungspotential? Wie können gesetzliche Vorgaben für die Mobilität der Zukunft ausschauen? Über diese und viele weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit renommierten nationalen Experten diskutieren.

Das genaue Programm lassen wir Ihnen noch zeitgerecht zukommen.

Ab sofort können Sie sich für diese Veranstaltung unter folgendem Link anmelden: 
https://attendee.gotowebinar.com/register/4584658236159261456