Offenlegung gem. § 25 MedienG

Medieninhaberin

Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft
(E-Control)
Rudolfsplatz 13a
1010 Wien
Tel.: +43 1 24724 - 0
Fax: +43 1 24724 - 900
email: office@e-control.at

Energie-Hotline: 0810 10 2554 (zum Tarif von 0,044 Euro/Minute)

Firmenbuchnummer: FN 206078 g
UID-Nr.: ATU 51409300
DVR: 1069683

Unternehmensgegenstand

Die E-Control wurde vom Gesetzgeber auf Grundlage des Energieliberalisierungsgesetzes eingerichtet und hat am 1. März 2001 ihre Tätigkeit aufgenommen. Mit 3. März 2011 wurde die E-Control in eine Anstalt öffentlichen Rechts umgewandelt (§ 2, § 43 Energie-Control Gesetz). Die E-Control hat die Aufgabe, die Umsetzung der Liberalisierung des österreichischen Strom- und Gasmarktes zu überwachen, zu begleiten und gegebenenfalls regulierend einzugreifen.

Vorstand

DI Andreas Eigenbauer
Dr. Wolfgang Urbantschitsch
, LL.M.

Mitglieder des Aufsichtsrates

Dr. Edith Hlawati (Vorsitzende)
Mag. Dorothea Herzele (stellv. Vorsitzende)
Mag. Christian Domany
Robert Strayhammer
Ing. Mag. Leo Kammerdiener, CISA, Vertreter des Betriebsrates
Dr. Johannes Mrazek, Vertreter des Betriebsrates

Grundlegende Richtung

Die Website der E-Control ist ein Informationsservice für die breite Öffentlichkeit. Auf dieser Website finden Sie Informationen über die Organisation E-Control sowie Inhalte, die sich mit unterschiedlichsten energierelevanten Themen befassen.

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass die Website der E-Control der Öffentlichkeit lediglich Informationen allgemeiner Art zur Verfügung stellt. Diese Informationen können jedoch nicht eine professionelle und individuelle (Rechts)-Beratung ersetzen. Auf Grundlage der bereitgestellten Inhalte getätigte Entscheidungen liegen im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Benutzers. Sämtliche Inhalte wurden sorgfältig erstellt und werden laufend aktualisiert. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen unvollständig, nicht aktualisiert oder fehlerhaft sind. Eine Haftung für daraus allenfalls entstandene Schäden kann nicht übernommen werden. Wenn Fehler oder Irrtümer bekannt werden, werden diese so rasch wie möglich korrigiert. Die Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes bleiben dabei unberührt.
Die bereitgestellten Inhalte können jederzeit ohne Ankündigung geändert oder ergänzt werden. Externe Inhalte, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, liegen nicht im Einfluss- und Verantwortungsbereich der E-Control
.

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Im Sinne der leichteren Lesbarkeit wurde bei Begriffen, Bezeichnungen und Funktionen die kürzere, männliche Form verwendet. Selbstverständlich richten sich alle auf dieser Website veröffentlichten Texte an beide Geschlechter.

Eingaben

Eingaben im öffentlich-rechtlichen Wirkungsbereich der E-Control unterliegen auf Grund bundesgesetzlicher Bestimmungen der Gebührenpflicht.

Die Einbringung von schriftlichen Anbringen an die E-Control per E-Mail ist rechtswirksam ausschließlich an die Adressen office@e-control.at bzw für spezielle Fachthemen eingerichtete E-Mail-Adressen, die sich auf den dafür eingerichteten Themenseiten auf www.e-control.at angeführt sind, möglich.

Die Einbringung ausschließlich an die persönlichen E-Mail-Adressen von Mitarbeitern der E-Control hat keine Rechtswirkung.

Die Einbringung von schriftlichen Anbringen an die E-Control per Telefax ist unter folgender Nummer zulässig +43 1 24724 900.

Die Einbringung von schriftlichen Anbringen ohne Attachments/Beilagen kann auch über Webformular erfolgen: https://www.e-control.at/kontakt.

Spam-E-Mails und E-Mails, die Computerviren enthalten, gelten als nicht eingebracht, können nicht bearbeitet werden und werden gelöscht. Hierüber wird der Übermittler nicht informiert. Gleiches gilt für Eingaben, die ausführbare Programme enthalten.

Die maximale Größe von 10 Megabyte (inklusive aller Attachments/Beilagen) darf nicht überschritten werden.
Für Attachments/Beilagen, die im Anhang einer E-Mail übermittelt werden, dürfen ausschließlich folgende Formate verwendet werden:
Text: .txt
Dokument: doc, pdf,
Grafik: jpg, tiff, png
Komprimiert: zip, rar

Datenschutzerklärung

Als Regulierungsbehörde für den Strom- und Gasmarkt sowie als zentrale Informationsstelle für Verbraucher [GG1] ist der E-Control der Schutz personenbezogener Daten ein wichtiges Anliegen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die beim Besuch der Website, beim Download von Inhalten sowie bei der Nutzung von innerhalb der Website angebotenen Applikationen erhoben werden, erfolgt unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, des Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003), der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Durchführung der DSGVO das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (DSG).

Jede betroffene Person ist berechtigt gegenüber der E-Control Auskunft über ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Ebenso ist jede betroffene Person berechtigt, die Berichtigung der sie betreffenden personenbezogenen Daten und die Löschung von unrechtmäßig verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Für die E-Control wurde DI Klemens Leeb als Datenschutzbeauftragter bestellt. Anträge und Fragen zur Datenschutzerklärung können an datenschutz@e-control.at geschickt werden und werden unverzüglich behandelt.

Darüber hinaus hat jede betroffene Person, die der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder das DSG verstößt die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu beschweren.

Erfahren Sie mehr zur Datenerfassung und -verarbeitung…

Website der E-Control

Zugriff auf Inhalte

Bei jedem Zugriff auf die Website der E-Control (www.e-control.at) werden insbesondere folgende Daten protokolliert:

  • angeforderte URL
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

Die beim Zugriff auf die Website der E-Control erfassten Daten werden verarbeitet um den Betrieb der Website zu ermöglichen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach maximal sechs Monaten gelöscht.

Um die Inhalte der Website anzuzeigen, werden so genannte Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder anderem Gerät gespeichert werden. Die folgenden Cookies von www.e-control.at sind notwendig um die Seite verwenden zu können:

  • Support-Cookie um festzustellen, ob Cookies gesetzt werden können (Behaltedauer ein Jahr)
  • Anzeigesprache (Behaltedauer ein Jahr)
  • Cookie-Banner anzeigen oder ausblenden (Behaltedauer ein Jahr)
  • Sitzungs-ID (Behaltedauer dreißig Minuten)
  • Status ihrer Sitzung (Behaltedauer dreißig Minuten)

Analyse des Nutzerverhaltens

Zur fortlaufenden Verbesserung und Optimierung der angebotenen Informationen und Online-Services, sowie dem Monitoring der Wirksamkeit der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit der E-Control wird Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google Inc. („Google“) auf der Website www.e-control.at verwendet. Dazu werden Cookies gesetzt und die in den Cookies gespeicherten Informationen an Google übermittelt:

  • angeforderte URL
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Regionaler Ursprung der Anfrage
  • Verweildauer auf der Seite
  • die zuletzt besuchte URL

Die IP-Adresse wird in der Regel von Google auf einem Server im Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und somit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt, bevor sie dort in anonymisierter Form gespeichert wird.

Die bei Google gespeicherten Daten werden nach 14 Monaten gelöscht.

Betroffene Personen können die Erfassung der Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link für ein Opt-Out-Cookie klicken oder das Google Analytics Opt-Out Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren

Browser-Plugin: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser eines Website-Besuchers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und den Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Kampagnentracking

In regelmäßigen Abständen bewirbt die E-Control ihre Website mit Onlinewerbung. Zuständig für die Datenerhebung bei der der Onlinewerbung ist unser Werbedienstleister Mediascale Gmbh & Co. KG. Es wird dabei das Trackingsystem des folgenden Dienstleisters eingesetzt:

ADITION technologies AG

Oststraße 55
D-40211 Düsseldorf

Das System wird auf unseren Websites zu folgenden Zwecken eingesetzt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO:

Kampagnenwirkungstracking auf unseren Websites

Durch das Tracking werden Kontakte, die Nutzer mit Werbeeinblendungen auf anderen Websites haben (Sichtkontakte und Klicks auf Werbebanner), in Bezug gesetzt zu nachfolgenden Interaktionen auf unserer Website. Die erhobenen Daten werden statistisch ausgewertet, um die Leistung der Mediakampagnen optimieren zu können. Sämtliche erhobenen Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert. Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, die Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Zur Datenerhebung wird folgendes Third-Party-Cookie eingesetzt:

Cookiedomain: adfarm3.adition.com

Cookiename: UserID1

Cookielaufzeit: 180 Tage nach Kontakt

Sie haben die Möglichkeit jederzeit die Aufzeichnung der Nutzungsdaten durch das System zu unterbinden, indem Sie hier ein Opt-Out-Cookie setzen. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen das opt-out dann erneut durchführen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Adition: https://www.adition.com/kontakt/datenschutz/

Benutzerkonto Website

Wenn Sie sich entschließen, ein Benutzerkonto auf der Website einzurichten werden mit Ihrer Einwilligung bei der Registrierung folgende Kontodaten entsprechend Ihrer Angaben erfasst:

  • Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Nachnahme
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Die Daten werden nur dafür verwendet, um Ihnen zusätzliche Funktionen auf der Website anbieten zu können (beispielsweise die Speicherung von Suchanfragen und Benachrichtigungen im Tarifkalkulator). Informationen zu den einzelnen Funktionen finden sie in der Beschreibung der jeweiligen Applikation.

Kontodaten werden bis auf Widerruf gespeichert. Kontoinhaber jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Kontodaten mit einem E-Mail an webmaster@e-control.at zu widerrufen. Diesfalls werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

Tarifkalkulator / Gewerbe-Tarifkalkulator der E-Control

Welche Daten werden gespeichert?

Die Angebotsvergleichsrechner „Tarifkalkulator“ (www.e-control.at/tarifkalkulator) bzw. „Gewerbe-Tarifkalkulator“ (www.e-control.at/gewerbe-tarifkalkulator) sind Applikationen auf der Website der E-Control, bei deren Verwendung Daten erfasst werden, die personenbezogen sein können. Dabei ist zu unterscheiden, zwischen Daten, die sich aus der Nutzung der Applikation ergeben (Klicks auf Links, Herunterladen von Dateien etc.) solchen, die von den Anwendern aktiv eingeben werden müssen, um die Applikation nutzen zu können (Verbrauch, Postleitzahl etc.) und solchen, die Anwender aktiv eingeben können, um sich individuelle Nutzerprofile anzulegen oder automatisierte Benachrichtigungen zu abonnieren.

a) Daten, die sich aus der Nutzung ergeben:

Neben den o.g. Daten, die beim Besuch der Website bereits erfasst werden, werden folgende weitere Daten erfasst:

  • Art der Abfrage (Strom oder Gas)
  • Art der Verbrauchseingabe
  • Zahl der geöffnete Detailseiten
  • Zahl der geöffneten Vergleichsseiten
  • Heruntergeladene Produktinformationen
  • Klicks auf weiterführende Links

b) Daten, deren Eingabe notwendig für den Produktvergleich ist

Die Nutzung des Tarifkalkulators erfordert die Eingabe von Daten, die für den Angebotsvergleich erforderlich sind. Konkret werden dabei auch Daten verarbeitet und gespeichert, die personenbezogen sein können. Die folgenden Daten können bzw. müssen im Tarifkalkulator für diesen Zweck eingegeben werden:

  • Postleitzahl
  • Verbrauch, ggf. auch Verbrauchsverläufe (Lastprofile)
  • Ggf. Überschusseinspeisung aus Photovoltaik-Erzeugung, ggf. inkl. Lastprofil
  • Anzahl und Art der Zähler
  • Filter nach Produkteigenschaften
  • Produkt und Markte die Anwender aktuell beziehen
  • Art der Preisanzeige
  • Berechnungszeitraum (1, 2 oder 3 Jahre)

Wichtiger Hinweis: Mit dem Starten einer Vergleichsrechnung (Klick auf die Schaltfläche „Abfrage starten“) geben Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung, Speicherung Ihrer aktiv eingegebenen Daten zu den nachfolgend angeführten Zwecken.

c) Daten zum Zweck des Wiederaufrufs und der automatisierten Benachrichtigung

Unter „Abfrage speichern“ ist es Nutzern, die sich auf der Website der E-Control registriert und eingeloggt haben, möglich, die zuvor getätigten Eingaben dauerhaft abzuspeichern, um zu einem späteren Zeitpunkt dieselbe Abfrage mit einem einfachen Klick erneut durchführen zu lassen. Darüber hinaus haben Nutzer die Möglichkeit, sich automatisierte E-Mail-Benachrichtigungen zusenden zu lassen.
Hierbei werden zusätzlich folgende Daten gespeichert:

  • E-Mail Adresse (Pflicht)
  • Geschlecht (optional)
  • Akad. Titel (optional)
  • Vorname (Pflicht)
  • Nachname (Pflicht)
  • Passwort (Pflicht, verschlüsselt)
  • Selbstgewählte Benennung der Nutzer-Abfrage
  • Datum des Abspeicherns
  • Ggf. Art und Zeitpunkt, bzw. Turnus der gewünschten, automatischen Benachrichtigung per E-Mail

Wichtige Hinweise:

  1. Bei Verwendung der unter c) beschriebenen Option werden die unter b) aufgezählten und zunächst ohne eindeutigen Personenbezug erfassten Daten mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft und damit eindeutig Ihnen zugeordnet.
  2. Mit Klick auf die Schaltfläche „Speichern“ im modalen Fenster zu „Abfrage Speichern“ geben Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer eingegebenen Daten zu den angeführten Zwecken.

Widerruf: Sie haben die Möglichkeit, die von Ihnen erteilte Zustimmung jederzeit zu widerrufen, indem Sie Ihren Widerruf per E-Mail an tarifkalkulator@e-control.at senden.

Zu welchem Zweck und mit welcher Rechtsgrundlage werden die Daten gespeichert und ausgewertet?

Die E-Control betreibt den Tarifkalkulator gemäß §65 (2) ElWOG 2010 bzw. §121 (3) GWG 2011

Die Eingabe der unter b) angeführten Daten ist notwendig, um einen individuellen Angebotsvergleich berechnen zu können.

Die Eingabe der unter c) angeführten Daten ist notwendig, um den Anwenderwunsch nach Wiederaufruf seiner Abfrage zu einem späteren Zeitpunkt bzw. nach automatisierter Zusendung von aktuellen Angebotsvergleichen erfüllen zu können.

Die eingegebenen, sowie die bei der Nutzung erfassten Daten können ferner zur Durchführung von statistischen Analysen und zum Zweck der Optimierung in ausschließlich aggregierter, anonymisierter Form der Nutzererfahrung herangezogen werden.

Zur Analyse der Zugriffe und Benutzerbewegungen innerhalb der Tarifkalkulator-Applikation wird der Internetstandard Google-Analytics zum Einsatz gebracht. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Datenerfassung durch Google-Analytics in Ihrem Browser unterbinden können.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden zur langfristigen Beobachtung von Trends und Entwicklungen auf unbestimmte Zeit gespeichert.

Anmeldung zu Verteilern für Aussendungen der E-Control

Grundsätzlich gelten die Datenschutzhinweise wie bei der Benutzung der Website der E-Control.
Beachten Sie darüber hinaus bitte folgende Informationen.

Verwendung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten

Wenn Sie sich mit Ihren Eingaben für einen oder mehreren der angebotenen Zusendungsverteiler angemeldet und die entsprechenden, auch personenbezogenen Daten eingegeben haben, wird mit dem Absenden des Formulars die Zustimmung erteilt, dass wir diese Daten zu dem Zweck, für den sie eingegeben wurden, elektronisch verwenden dürfen.

Abhängig davon, welche Daten preisgegeben werden, werden folgende Daten gespeichert:

  • Vorname
  • Nachname
  • (akademischer) Titel
  • Unternehmen bzw. Institution bzw. ob privat
  • E-Mail Adresse [Pflichtfeld]
  • Haupttätigkeit [Pflichtfeld]
  • Gewählte Verteiler für die Bereiche Strom und Gas
  • Registrierungsdatum

Diese Informationen sind einerseits notwendig, um das Interesse der anmeldenden Personen zu erfahren, bestimmte, branchenspezifische Informationen per Aussendung zu erhalten, zum anderen helfen sie, diese Aussendungen für die Empfänger so zutreffend wie möglich zu gestalten.

Die Daten werden bis auf Widerruf gespeichert.

Sollten Aussendungen an die eingegebene E-Mail-Adresse als unzustellbar retourniert werden, so wird der komplette Datensatz zu der betreffenden E-Mail-Adresse gelöscht.

Widerruf Ihrer Zustimmung

Die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zur Zusendung von Informationsnachrichten kann jederzeit widerrufen werden. Etwa indem in einer erhaltenen Informationsnachricht der Link am Ende der Nachricht angeklickt wird, der die Abmeldung vom Informationsdienst zur Folge hat („unsubscribe“). Der Widerruf kann auch per E-Mail an webmaster@e-control.at unter Angabe der E-Mail Adresse mitgeteilt werden. Im Fall des Widerrufs der Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten oder zur Übermittlung von Informationsnachrichten werden alle personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht, die in Verbindung mit dem Abonnement der Zusendungsverteiler stehen, sofern keine gesetzliche Notwendigkeit besteht, diese Daten weiter zu verarbeiten.

Verwendung von Cookies

Um die Inhalte der Formular-Website anzuzeigen und die Eingaben speichern zu können, werden so genannte Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder anderem Gerät gespeichert werden. Die folgenden Cookies von https://meine.e-control.org/verteilerlisten/ werden gesetzt:

  • Cookie-Name: ubvt, ubpv und ubvs; diese Cookies erlaube es die Effektivität bzw. Leistungsfähigkeit verschiedener Versionen von Websites, die beispielsweise den selben Inhalt unterscheidlich aufbereitet anbieten, zu testen, um zu erfahren, welche Version für die Nutzer ansprechender ist. (Behaltedauer max. 6 Monate)

Bei Kontaktaufnahme mit der E-Control Energie-Hotline

Um mit der Energie-Hotline der E-Control in Kontakt zu treten gibt es mehrere Möglichkeiten: telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular auf der Website.

Als zentrale Informationsstelle für Verbraucher nach dem § 22 Z 6 E-Control-Gesetz speichern wir den Schriftverkehr, Ihre Kontaktdaten und sonstige Informationen zu Ihrer Anfrage zu Beratungszwecken bis zu vier Wochen nach dem letzten Kontakt. Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@e-control.at.

Kontaktaufnahme mit der Schlichtungsstelle

Wenn Sie sich unter hier angegebenen Kontaktdaten an die Schlichtungsstelle der E-Control wenden, speichern wir als gesetzlich eingerichtete Schlichtungsstelle nach dem E-Control-Gesetz und dem Alternative-Streitbeilegung-Gesetz Ihre Kontaktdaten und sonstige Informationen zu Ihrem Fall zu Beratungszwecken bzw. zur Durchführung eines Schlichtungsverfahrens. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt bei Beratungen bis spätestens vier Wochen nach dem letzten Kontakt bzw. bei Schlichtungsverfahren 3 Jahre und 3 Monate nach Verfahrensbeendigung. Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@e-control.at

E-Control Newsletter

Um die Strom- und Gaskonsumentinnen und -konsumenten sowie die Energiebranche über aktuelle Themen der Energiewirtschaft und ihren Tätigkeitsbereich zu informieren, versendet die E-Control regelmäßig Newsletter.

Dazu wird ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse bis auf Widerruf gespeichert. Sofern mit dem Abonemment eines Newsletters der Datenverarbeitung eingewilligt wurde, verarbeiten wir die eingegebenen Daten (E-Mail Adresse) zum Zweck des Newsletterversands. Jede Person ist berechtigt, gegenüber der E-Control Auskunft über ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sollten unsere Aussendung von einer E-Mail-Adresse mehr als zwei Mal als unzustellbar retourniert werden, wird diese E-Mail-Adresse und damit das entsprechende Newsletterabonnement gelöscht.

Sollten Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten wollen, können Sie in jeder Aussendung, die Sie erhalten, den Link „Abmelden“ nutzen. Sie können sich auch jederzeit auf der Website abmelden.

Social Media

Zum Zweck der möglichst weiten Verbreitung der Informationen, welche die E-Control gem. ihrem gesetzlichen Auftrag den Verbraucherinnen und Verbrauchern zur Verfügung zu stellen hat, kommen auf der Website der E-Control auch so genannten „Social Media Plug-Ins“ zum Einsatz. Diese verwenden wir, um Inhalte von unseren Social Media Kanälen auch direkt auf der E-Control Website anzeigen zu können.

Konkret nutzen wir Video Einbindung von YouTube und Social-Media-Plug-Ins für "Empfehlungen" (Facebook-Like).

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Daten über Ihren Besuch auf der E-Control Websites von diesen Plug-Ins erfasst und an die Plattformbetreiber übermittelt werden, sobald Sie die entsprechenden Inhalte anklicken bzw. abspielen.

Frag E-Control

Die E-Control bietet mit der Sonderseite "Frag doch die E-Control" eine interaktive Seite für Fragen und Antworten an. Hierbei werden die E-Mail-Adresse, sowie Name (optional), Zuname (optional) und die eingesandte Frage der Nutzer auf Basis seiner Einwilligung zum Zweck der Fragebeantwortung bis auf Widerruf, längstens jedoch für die Dauer von 5 Jahren gespeichert und gegebenenfalls veröffentlicht. Der Zuname wird vor Veröffentlichung gekürzt.

Weitere Informationen zum Datenschutz auf der Sonderseite finden Sie hier: http://meine.e-control.org/privacy-policy/

Teilnahme an Webinaren

Die E-Control bietet regelmäßig Webinare für Fachpublikum und interessierte Endverbraucher an. Die Bereitstellung der Webinare erfolgt über die Plattform www.gotowebinar.com des Dienstleisters LogMeIn, Inc. und seiner Tochter- und Partnergesellschaften (gemeinsam: „LogMeIn“).

Die Registrierung zur Teilnahme an einem Webinar erfolgt auf den Servern von LogMeIn, ebenso die Verwaltung der eingegebenen Daten. Die Verarbeitung der Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung von LogMeIn.

Die eingegebenen E-Mail-Adressen werden ausschließlich zum Zweck des Logins, sowie für die folgenden, das konkrete Webinar betreffende Zusendungen per E-Mail verwendet: Bestätigung der Anmeldung, Erinnerung an das bevorstehende Webinar 1 Tag vorab, Erinnerung an das bevorstehende Webinar 1 Stunde vorab, Informationen zum stattgefundenen Webinar 1 Tag nach Ende des Webinars.

Die Datenschutzerklärung von LogMeIn finden Sie hier: https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy

Anmeldungen zu den Webinaren sind grundsätzlich öffentlich zugänglich und auf der Website der E-Control angekündigt. Darüber hinaus senden wir per E-Mail Einladungen zur Teilnahme an Webinaren an Nutzer, die sich auf dieser Anmeldeseite dazu angemeldet haben: https://meine.e-control.org/verteilerlisten/

Verwendung von Fragebögen

Die E-Control lädt zuweilen anlassbezogen Verbraucherinnen und Verbraucher, aber auch Marktteilnehmer ein, an Befragungen teilzunehmen. Zuweilen werden Online-Fragebögen auch verwendet, damit sich Interessierte für Veranstaltungen der E-Control anmelden können.

Bei diesen Fragebögen werden die jeweils dem Thema entsprechenden Eingaben gespeichert und ggf. statistisch verarbeitet.

Der Befragungszweck, sowie die Art der Verarbeitung und Auswertung wird jeweils in dem entsprechenden Fragebogen erläutert, ebenso die jeweils gültige Löschfrist und ein Kontakt für Auskunftsanfragen oder Löschansuchen.

Im Übrigen gilt diesbezüglich die allgemeine Datenschutzerklärung der E-Control.

Umgang mit Presse und Medien

Als zentrale Informationsstelle für Strom und Gas hat die E-Control hat den gesetzlichen Auftrag, Verbraucherinnen und Verbraucher über ihre Rechte zu informieren und dazu beizutragen, den Strom- und Gasmarkt transparent und verständlich zu gestalten. Um diesem Auftrag gerecht zu werden, veröffentlicht die E-Control regelmäßig bzw. auch anlassbezogen Presseaussendungen, hält Pressegespräche ab und organisiert Interviews mit Medienvertretern.

Bei Einwilligung werden Name, Institution, ggf. Redaktion, Redaktionsanschrift, E-Mail Adresse und Telefonnummer bis auf Widerruf verarbeitet. Sollten Sie diese Einwilligung widerrufen und Presseinformationen oder Einladungen zu Pressegesprächen künftig nicht mehr erhalten wollen, senden Sie bitte ein E-Mail mit Ihrem Anliegen an barbara.puchner@e-control.at.

Sofern sie von ihrem Recht auf Auskunft Gebrauch machen möchten oder sonstige Fragen zum Datenschutz haben, können sie sich an datenschutz@e-control.at wenden.

Verwendung des Spritpreisrechners

Die E-Control betreibt auf Grundlage des Preistransparenzgesetzes (BGBl. 2011/I/54) bzw. der Preistransparenzverordnung (BGBl. 2011/II/246) die Preistransparenzdatenbank sowie für Verbraucherinnen und Verbraucher die Spritpreisvergleichs-Website www.spritpreisrechner.at.

Bei der Nutzung der Website durch Verbraucherinnen und Verbraucher werden die eingegebenen Standortdaten, sowie die Auswahl der Kraftstoffart erfasst und zur Ermittlung der Preisvergleichsauskunft an die E-Control Datenbank sowie an den Kartendienstleiser Google Maps (Google LLC) übermittelt und verarbeitet.

Die Standortinformationen werden bei E-Control nicht über die Dauer der Benutzung der Website hinaus gespeichert.

Für Google Maps gelten die Datenschutzrichtlinien des Dienstleisters: https://policies.google.com/?hl=de

Die Seite www.spritpreisrechner.at verwendet für die Bereitstellung ihrer Funktionalitäten „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Datenelemente (Dateien), die vom jeweiligen Browser auf dem Endgerät, das für den Aufruf unserer Seite genützt wird, gespeichert werden. Die Informationen, die ein Cookie beinhaltet, werden vom Webserver festgelegt und dann auf dem jeweiligen Computer gespeichert, wenn unsere Webseite aufgerufen wird. Diesen Cookies wird vom Webserver eine Lebensdauer zugeteilt, wodurch die Cookies nach Ablauf dieser Lebensdauer wieder vom jeweiligen Endgerät gelöscht werden. In der Browsersoftware können aber auch Einstellungen getroffen werden, dass Cookies immer auch dann gelöscht werden sollen, wenn der Browser geschlossen wird. Cookies sind notwendig, um die Aufrufe unserer Webseiten eindeutig zuordnen zu können, was für die Bereitstellung bestimmter Funktionalitäten notwendig ist, wie insbesondere die Login-Funktion. Wir verwenden Cookies jedoch nicht dazu, um das Surfverhalten zu überwachen oder um gezielt Werbung anzuzeigen. Falls keine Cookies auf dem jeweiligen Endgerät gespeichert werden sollen, kann dies in den Einstellungen des Browsers festgelegt und so eine Speicherung verhindert werden.

Zur fortlaufenden Verbesserung und Optimierung der angebotenen Informationen und Online-Services, sowie dem Monitoring der Wirksamkeit der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit der E-Control wird Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google Inc. („Google“) auf der Website www.spritpreisrechner.at verwendet. Siehe dazu auch oben „Analyse des Nutzerverhaltens“.