Aktuelles und Informatives für Energieinteressierte


Kostenbewusstsein beim Thema Energie nimmt weiter zu

Im vergangenen Jahr wechselten 286.000 Strom- und Gaskunden ihren Lieferanten. Was sind die Gründe für den Wechsel? Waren die Konsumenten zufrieden mit dem Wechsel? Wo sehen sie Energiesparpotenzial? Zwei aktuelle Umfragen bringen interessante Erkenntnisse.

 

Streitschlichtung 2016: Mehr als 1.400 Konsumenten bei Problemen mit Energieunternehmen geholfen

Unsere Schlichtungsstelle hilft Konsumenten bei Problemen mit Strom- und Gasunternehmen. Im Jahr 2016 wurden mehr als 600 Verfahren geführt und knapp 800 schriftliche Anfragen beantwortet.

 

Messgenauigkeit intelligenter Stromzähler: Jeder Zähler in Österreich amtlich geeicht

Digitale Stromzähler (Smart Meter) werden in Österreich vom Eichamt zugelassen – Überhöhte Verbrauchswerte, wie in einer Studie aus den Niederlanden festgestellt, konnten bei Smart Metern in Österreich bisher nicht festgestellt werden.

 

Niedrigere Strom-, Gas- und Ökostromkosten

Günstige Strom- und Gaskosten sowie niedrigere Ökostromkosten sorgen dafür, dass Energie leistbar bleibt.

 

Was passiert bei Insolvenz eines Stromlieferanten?

Auch bei der Insolvenz eines Stromlieferanten werden betroffene Kunden weiter mit Strom versorgt. Aber wie funktioniert das genau und was sollen Konsumenten beachten?

 

Immer mehr Haushalte nutzen teilweise Befreiung von den Ökostromkosten

Deckelung der Ökostromförderkosten spart im Schnitt 80 Euro im Jahr - 129.000 Haushalte nutzen bereits die teilweise Befreiung von den Ökostromkosten.

 

Zwei Jahre „Frag doch die E-Control“

2-Jahres-Jubiläum unserer Website https://frag.e-control.at! Aus weit über 1.000 Fragen stellen wir die Fragen und Antworten zu den Themenkreisen vor, die unsere User am meisten interessieren.

 

Netztarife in zwei Minuten – neuer Erklärfilm

Insbesondere Konsumenten, die zum ersten Mal den Anbieter wechseln, sind häufig erstaunt, wenn sie dann gegebenenfalls die Rechnung des Netzbetreibers direkt erhalten. Viele stellen sich dann Fragen, über die sie zuvor nicht nachgedacht haben. Daher haben wir einen kurzweiligen Erklärfilm produziert, den sich bereits gut 25.000 Menschen im Internet angesehen haben.

 

Aktuelle Webinare

Verfolgen Sie die Aufzeichnungen der Webinare "Die Sonne einstecken: Chancen und Risiken von Kleinst-Photovoltaik-Anlagen" und "E-Mobility - Aktuelles und Zukunftsaspekte aus der Regulierung" Aufzeichnung Webinare "Die Sonne einstecken: Chancen und Risiken von Kleinst-Photovoltaik-Anlagen“ und "E-Mobility“.