73. Webinar der E-Control „Das österreichische Ladestellenverzeichnis – Einblicke für aktive und potentielle Betreiber:innen von Ladestellen“

Die E-Mobilität nimmt Fahrt auf und die öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur ist ein wichtiger Teil davon. Über 500 zumeist private Betreiber:innen von Ladestellen sorgen bereits für ein gut ausgebautes Netz an Lademöglichkeiten, über das sich E-Mobilist:innen auf www.ladestellen.at informieren können. Und wöchentlich kommen weitere Ladepunkte hinzu. Hotels, Wellness-Ressorts, Elektrohandelsgeschäfte, Immobilienverwaltungen, auch Friseurläden und Tierhandlungen nehmen die aktuellen Fördermöglichkeiten für Ladestellen in Anspruch, um ihren Kund:innen Ladedienstleistung anbieten zu können.

In diesem Webinar informieren wir bereits aktive und interessierte Betreiber:innen über die gesetzlichen Meldepflichten, die einfache Registrierung, darüber, was es mit einer Betreiber-ID auf sich hat und welche neuen Regeln in diesem Jahr kommen werden.

Webinar mit

Daniel Hantigk
Projektleiter Mobilitätsrechner der E-Control

Mittwoch, 22. Februar 2023
Zeit: 11:30 – 12:00 Uhr

Um sich für die Teilnahme an diesem Webinar anzumelden, klicken Sie bitte einfach den folgenden Link: https://attendee.gotowebinar.com/register/9141107005394183005

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

72. Webinar der E-Control „Neue Strom- und Gasnetzentgelte ab 2023 – Preiserhöhungen auf den Energiemärkten wirken auch auf Netzgebühren“

Webinar mit Mag. Norbert Fürst, Abteilungsleiter Tarife, und Mag. Karin Emberger, Stv. Abteilungsleiterin Tarife der E-Control vom 17.01.2023

Die Höhe der Netzentgelte für das Jahr 2023 wird durch die Großhandelspreise für Strom und Gas und das neue Regulierungssystem für Gas-Verteilnetze beeinflusst. Dabei wirken die hohen Strom- und Gas-Marktpreise kostenerhöhend, das neue Regulierungssystem für Gas-Verteilnetze hingegen wirkt stabilisierend. Im Rahmen des Webinars wurden Zusammenhänge und Entwicklungen genauer erörtert. 

71. Webinar der E-Control „Der neue EAG-Monitoringbericht der E-Control“

Webinar mit Dr. Harald Proidl, Leiter der Abteilung Ökoenergie und Energieeffizienz der E-Control, vom 3.11.2022.

Der neue EAG-Monitoringbericht löst mit dem Ökostrombericht eine wahre Ära der Berichterstattung über die Erneuerbaren Energien in Österreich ab. Die gewohnten Daten werden nun um weitere Aspekte und Entwicklungen ergänzt. Was bleibt: der EAG-Bericht ist, wie davor der Ökostrombericht, eine zuverlässige Informationsquelle über die Entwicklung der Erneuerbaren Energien in Österreich. In diesem Webinar haben wir darüber im Detail berichtet.