Willkommen im Bereich Strom

Seit der vollen Strommarktöffnung Österreichs am 1. Oktober 2001 werden die Versorgung mit elektrischer Energie und der österreichische Elektrizitätsmarkt nicht mehr durch die monopolistischen, vertikal integrierten Unternehmen geprägt, sondern im gut koordinierten Zusammenspiel aller Marktteilnehmer gestaltet. Die relevanten Prozesse, die Beziehungen und die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Marktteilnehmer sind in den Marktregeln festgelegt.

Als Marktteilnehmer gelten die folgenden Akteure auf dem österreichischen Strommarkt:

Es ist die Aufgabe der Regulierungsbehörde E-Control, faire Rahmenbedingungen für den Wettbewerb im Elektrizitätssektor zu schaffen. Die Regulierung wird transparent und unter dem Grundsatz der Gleichbehandlung gestaltet. Entscheidungen werden unter Einbeziehung aller Betroffenen getroffen.

Die Inhalte auf den folgenden Seiten richten sich insbesondere an die Marktteilnehmer, die hier alle notwendigen und relevanten Unterlagen, Daten und Informationen für das regelkonforme Funktionieren des österreichischen Strommarktes finden. Themen und Fragen, die vor allem Haushaltskunden - oder Großkunden aus Industrie und Gewerbe betreffen, werden in den jeweiligen Bereichen der E-Control Homepage behandelt.