Breadcrumbnavigation

Navigation umschalten

Ernennung der Bilanzierungsstelle

Ernennung der Bilanzierungsstelle

Zu den Aufgaben der E-Control gehört gemäß § 85 GWG 2011 die Ernennung der Bilanzierungsstelle (BiSt). Da mit der GMMO-VO 2020 voraussichtlich ab 1. Oktober 2021 ein neues Marktmodell  für den Gasmarkt in Österreich geschaffen werden wird, soll Anfang 2020 das Verfahren zur Ernennung der BiSt eingeleitet werden, um der ernannten Stelle bzw. den ernannten Stellen Gelegenheit zur Vorbereitung auf die neuen Aufgaben zu geben.
Die Ernennung hat durch die Regulierungsbehörde nach Durchführung eines transparenten Auswahlverfahrens basierend auf den Grundsätzen des freien und lauteren Wettbewerbs sowie der Gleichbehandlung aller Bewerber zu erfolgen.

Die anstehende Ernennung wurde an mögliche Interessenten beim Branchenfrühstück im Oktober 2019 und über den E-Mail Verteiler für Marktregeln kommuniziert. Um Interessenten die Möglichkeit für Fragen zum geplanten Ernennungsverfahren, die Verfahrensinhalte, Auswahlkriterien, etc. zu geben, wurde das Postfach BKO-Ernennung@e-control.at eingerichtet. Interessenten wurden eingeladen allfällige Fragen bis Ende November 2019 an dieses Postfach zu übermitteln. Die bei der E-Control eingelangten Fragen sind in diesem Dokument zusammengefasst beantwortet.