Informationen zur Vorbereitung auf einen möglichen Gas-Energielenkungsfall

Info-Veranstaltung

Informationen zur Vorbereitung auf einen möglichen Gas-Energielenkungsfall

Dienstag, 8. November 2022 

Derzeit herrscht auf den Energiemärkten zum Teil große Verunsicherung. Die heimischen Industrie- und Gewerbeunternehmen stehen vor enormen Herausforderungen. Einerseits geht es um die weitere Verfügbarkeit von Gas in verschiedensten Versorgungsszenarien, andererseits aber natürlich auch um die Leistbarkeit von Energie. In den vergangenen Monaten wurde intensiv an Maßnahmen gearbeitet, um auch im Falle eines Totalausfalls von russischen Gaslieferungen für einen möglichen Energielenkungsfall gut vorbereitet zu sein und die Auswirkungen für die österreichische Volkswirtschaft möglichst gering zu halten.

Im Rahmen einer Veranstaltung möchten wir Sie über die bereits getroffenen Maßnahmen, über die Methodik zu Verbrauchseinschränkungen bei Großabnehmern und LPZ-Kunden unter Berücksichtigung von geschützten Gasmengen sowie die Vorgehensweise zum Angebot freigewordener Gasmengen an der FlexMOL informieren. Darüber hinaus möchten wir einen Überblick über die Datenmeldepflichten sowie den Einsatz der strategischen Gasreserve geben.

 

Bilder von der Informationsveranstaltung am 8. November 2022