Konsumenten-Newsletter

Konsumenten-Newsletter

 

Aktuelles und Informatives für Energieinteressierte

null Wenn es Probleme gibt – unsere Schlichtungsstelle hilft rasch und unbürokratisch

Wenn es Probleme gibt – unsere Schlichtungsstelle hilft rasch und unbürokratisch

Sie haben ein Problem mit Ihrem Strom- oder Gaslieferanten bzw. Netzbetreiber? Zum Beispiel erscheint Ihnen Ihre Rechnung zu hoch oder Sie haben eine Abschaltankündigung erhalten, die Sie nicht nachvollziehen können? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie hier.

Wenn Sie bereits versucht haben, mit dem betroffenen Unternehmen eine Lösung zu finden, aber keine erreichen konnten, dann sind Sie bei unserer Schlichtungsstelle genau richtig. 

Unsere Schlichtungsstelle agiert als unabhängige und unparteiische Vermittlerin und ist bemüht, eine Einigung zwischen Ihnen und den betroffenen Unternehmen herbeizuführen. Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos und bietet die Möglichkeit, Ihren Beschwerdefall außergerichtlich, rasch und unkompliziert beizulegen. 

Die Themen, die von den Mitarbeiterinnen der Schlichtungsstelle behandelt werden, sind breit gestreut. Am häufigsten wenden sich Konsumentinnen und Konsumenten an die Schlichtungsstelle, weil es Unklarheiten mit Nachverrechnungen bei der Strom- und Gasabrechnung gibt. Viele Konsumentinnen und Konsumenten sind verunsichert, wenn die Strom- oder Gasrechnung plötzlich höher als im Jahr davor ist und können sich die Gründe dafür häufig nicht erklären. Hier helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Schlichtungsstelle nicht nur mit Aufklärung weiter, sondern können auch im Rahmen eines Schlichtungsverfahrens mit dem Energielieferanten und Netzbetreiber in Kontakt treten und den Verbrauch hinterfragen. 

Auch wenn Kundinnen und Kunden in Zahlungsschwierigkeiten geraten, wenden sie sich an uns. Hier sind unsere Mitarbeiterinnen besonders gefragt, schließlich gilt es oft, Abschaltungen von Strom- oder Gaskunden zu vermeiden.

Auch das Thema der An- und Abmeldungen von Strom- oder Gasanschlüssen führt immer wieder zu Anfragen. Vor allem, wenn jemand neu in eine Wohnung einzieht (und ein Strom- und Gasbezug noch möglich ist), sollte man sich rasch um einen Lieferanten kümmern, damit die Anlage nicht aufgrund der Abmeldung durch den 
Vormieter abgeschaltet wird. 

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie ein Problem mit Ihrem Strom- oder Gaslieferanten bzw. Netzbetreiber haben! Sie können uns einfach per E-Mail erreichen oder Ihren Schlichtungsantrag über unsere Website absenden. Sollte dies für Sie nicht möglich sein, so können Sie selbstverständlich auch Ihre Eingabe per Post übermitteln. Telefonisch sind wir von Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Freitag von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr erreichbar. 

Kontaktmöglichkeiten:
schlichtungsstelle@e-control.at
Webformular
Rudolfsplatz 13a, 1010 Wien
01 24724-444
01 24724-900

Ausführliche Informationen zur Schlichtungsstelle und zum Verfahrensablauf finden Sie hier.  

Wenn es nicht um einen Streitfall geht, sondern Sie einfach Informationen oder eine Beratung brauchen, dann steht Ihnen auch unser Team an der Energie-Hotline zur Verfügung. Für alle Fragen zu Strom und Gas, ob es um einen Preisvergleich geht oder Sie Fragen zur Abrechnung haben: melden Sie sich unter 0810 102554 oder per Email an beratung@e-control.at