REMIT-Registrierung

Marktteilnehmer am österreichischen Strom- und Gasgroßhandelsmarkt müssen sich bis spätestens 6 Monate nach Erlass der Durchführungsrechtsakte gemäß Art. 8 Abs. 2 REMIT über das von der Energie-Control Austria bereitgestellte nationale Registrierungssystem (NRS) bei der Regulierungsbehörde registrieren. Zur Registrierung verpflichtet sind jene Markteilnehmer, die Transaktionen gemäß Art. 8 Abs. 1 REMIT abschließen.
Marktteilnehmer müssen sich gemäß Art. 9 Abs. 1 REMIT in dem Land und bei jener nationalen Regulierungsbehörde registrieren, in dem sie ihren Hauptsitz haben. Falls sie nicht in der Union ansässig sind, müssen sie sich in dem Mitgliedstaat registrieren, in dem sie ihrem Hauptgeschäft nachgehen. Marktteilnehmer sind für ihre angegebenen Daten und Informationen selbst verantwortlich und sind laut Art. 9 Abs. 5 verpflichtet, Änderungen und Aktualisierungen im NRS der Regulierungsbehörde unverzüglich bekannt zu geben.

Die Energie-Control Austria startet ab 2. Juni 2014 mit der Registrierung der Markteilnehmer am österreichischen Strom- und Gasgroßhandelsmarkt. Der Registrierungsprozess erfolgt derzeit noch auf freiwilliger Basis.

Relevante Dokumente für die REMIT-Registrierung

Link zum nationalen Registrierungssystem (NRS) für REMIT

Unter dem folgenden Link werden Sie zur Anmeldung beim nationalen Registrierungssystem (NRS) weitergeleitet. Bitte folgen Sie den Anweisungen im System, um Ihre REMIT-Registrierung erfolgreich einzureichen.

Nationales Registrierungssystem (NRS)