Studie: Dezentrale Erzeugung in Österreich

Ein Update der Studie der E-Control aus dem Jahr 2005 stellt neben den Einsatzoptionen und den Potenzialen, die Netzaspekte und die wirtschaftlichen Auswirkungen der dezentralen Elektrizitätserzeugung in Österreich dar. Nachdem in Österreich die dezentrale Erzeugung einen wichtigen Stellenwert einnimmt, der Anteil dezentraler Erzeugung an der Gesamterzeugung betrug im Jahr 2009 ca. 16 %, wurden die bereits bestehenden Vorteile der dezentralen Erzeugung quantifiziert und der mögliche Zubau sowie deren unmittelbare Auswirkungen für Österreich untersucht.
 

Update 2012

   

Studie 2005

 
 

Dezentrale Erzeugung in Österreich

 

Netzaspekte von dezentralen Erzeugungseinheiten

 

Technologiebewertung von dezentralen Erzeugungseinheiten