E-Control hofft auf steigende Wechselzahlen

E-Control hofft auf steigende Wechselzahlen

Umstieg von mehr als 5.000 Kunden auf Hofer Grünstrom wird begrüßt – Positive Wirkung auf Stromanbieter-Wechselzahlen wird erwartet

Die große Nachfrage nach Hofer-Grünstrom und der Umstieg von 5.000 Kunden wird von der Regulierungsbehörde E-Control begrüßt. „Wir hoffen, dass sich die umfangreiche Berichterstattung zum Thema Stromanbieterwechsel auch in den Wechselzahlen deutlich niederschlägt“, sagt Martin Graf, Vorstand der E-Control. „Neben den 5.000 Kunden, die seit Jänner durch die Hofer-Aktion bereits gewechselt haben, hoffen wir, dass sich zahlreiche weitere Kunden, ebenfalls einen neuen Stromanbieter gesucht haben bzw. dies noch tun werden“, so Graf. Die genauen Wechselzahlen für die Monate Jänner und Februar werden Ende März vorliegen. „Aufgrund der Rekordnachfrage bei unserem Tarifkalkulator rechnen wir mit hohen Wechselzahlen für diese Monate“, betont Graf, der sich weitere Nachahmer wünscht: „Aktionen, wie jene von Hofer, tragen wesentlich dazu bei, den Wettbewerb auf dem Strommarkt zu beleben – wir hoffen, dass andere Unternehmen diesem Beispiel folgen und ebenso in den Vertrieb von Strom einsteigen werden.“