Gas-Akademie

Gas-Akademie der E-Control
Die Gas-Akademie der Regulierungsbehörde E-Control gibt den Teilnehmern durch den modulartigen Aufbau einen zielgerichteten Überblick über die Grundlagen des öster-reichischen Erdgasmarktes und die damit im Zusammenhang stehenden Regulierungs-themen. Ein ausgewogener Mix aus Theorie und Praxis, sowie die Möglichkeit zur Diskussion stellen den Bezug zum Tagesgeschäft der Teilnehmer her. Unternehmensspezifische Fragen, die nicht im Plenum diskutiert werden wollen bzw. erst später auftreten, können telefonisch mit den jeweiligen Referenten geklärt werden.

Die Gas-Akademie kann je nach Wunsch der Teilnehmer mit einer Prüfung und einem Zertifikat abgeschlossen werden, sofern die Module A bis C absolviert wurden. Jedenfalls erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung über die absolvierten Module.

Zur Anmeldung

Zielgruppen der Gas-Akademie

  • Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen
  • Mitarbeiter von potentiellen Markteinsteigern
  • Industriekunden
  • Behörden
  • Berater
  • Rechtsanwälte
  • Diplomanden, Dissertanten

Die Module der Gas-Akademie

Die Module sind jeweils auf einen halben Tag ausgelegt und können einzeln oder beliebig kombiniert gebucht werden. Für den Abschluss mit Prüfung ist die Belegung der Module a bis C Voraussetzung. Die folgenden Module werden angeboten:

Modul A – Gasmarkt Österreich
Modul B – Gashandel & Netzzugang (Voraussetzung Modul A)
Modul C – Endkundenversorgung
Modul D – Flexibles Modul

Hier finden Sie die Details zu den einzelnen Modulen.

<#comment comment=" <h2>Die Referenten</h2> <span class="fliesstext_normal">Die Referenten sowie die Gastreferenten der Gas-Akademie sind zum Teil langj&auml;hrige Mitarbeiter der Fachabteilungen der E-Control, beziehungsweise themenspezifisch angefragte Spezialisten aus der Energiewirtschaft, als auch von wissenschaftlichen Institutionen.&nbsp;<br /> <br /> Nachfolgend&nbsp;finden Sie die&nbsp;Kurz-Lebensl&auml;ufe der Referenten und Gastrefenten (alphabetisch geordnet): <br /> <br /> <table class="datatable" border="1" cellspacing="1" cellpadding="1" width="100%"> <tbody> <tr> <td><a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/71b49f19-3439-4d4f-a638-2ae8f59d0647">DI Sabina Eichberger</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/45f33356-67b3-4cef-beca-f1230dc3e8fe">Ronald Farmer</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/c321426c-f799-43a4-bf90-079381f0d0e0">Mag. Gabriele Guggenberger</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/38cfe685-02d8-4bd8-8329-908d4d35750f">Mag. Elisabeth Hermetter</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/2b89c7df-15a9-43a9-9f82-3a8e041f9e11">Mag. (FH) Martina Krizmanich</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/326f9708-8812-411a-9187-fd773f77b588">Mag. Markus Krug</a><br /> &nbsp;</td> <td><a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/ac4101a1-295b-468b-817c-4c9b9aea7d62">Hans Nischkauer</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/db94279e-1832-4460-9e49-ed58366f5369">Mag. Bernhard Painz</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/f63f13dd-1fa3-460f-99d8-b097648afb38">Mag. Bernhard Seiberl</a><br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/c8610aa6-5b32-4d35-a764-fa035a164126">Dr. Silke Spiel</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/a5cd3021-242e-4e69-9fc3-dfc90cb66aad">Mag. Esther Steiner</a> <br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/cfbe297d-fc1a-4440-89b7-00762fabac1b">DI Helmut Wernhart</a><br /> <a title=" " rel="thumbnail" href="/documents/20903/-/-/76827694-46b2-40d0-8a97-75a5ae8b1455">MMag. Kerstin Wernig</a> <br /> &nbsp;</td> </tr> </tbody> </table> ">

Teilnahmekosten der Gas-Akademie

Pro Modul werden den Teilnehmern 150,-- Euro (inkl. USt.) in Rechnung gestellt. Dieser Betrag inkludiert alle Schulungsunterlagen, Verpflegung der Teilnehmer sowie die Administration.

Nächster Termin

Die nächsten Termine werden demnächst hier bekanntgegeben

<#comment comment=" Donnerstag, 22.03. 2012<br /> Modul A </span></strong><span class="fliesstext_normal">Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr<br /> <strong>Modul&nbsp;B </strong>Beginn 13:30 Uhr, Ende ca. 17:15 Uhr<br /> <br /> <strong>Networking Lunch</strong> 12:30 bis 13:30<br /> <br /> <strong>Freitag, 23.03. 2012<br /> Modul&nbsp;C </strong>Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr<br /> Im Anschluss ca. 30 min. Pr&uuml;fung (optional)<br /> <br /> <strong>Networking Lunch</strong> 12:30 bis 13:30<br /> <br /> <strong>Die&nbsp;Module auf Deutsch&nbsp;am 22. und 23.03. sind ausgebucht. <br /> </strong>Die n&auml;chsten Termine werden demn&auml;chst hier bekannt gegeben.<br /> Module in englischer Sprache sind noch buchbar.<br /> <br /> <a target="_self" href="/market_players/information/events/gas-akademie">Hier finden Sie die Termine und das Anmeldeformular&nbsp;f&uuml;r die Module in englischer Sprache</a><br /> <strong><a href="mailto:emese.rieder@e-control.at?subject=Termine%20Gas-Akademie&amp;body=Bitte%20informieren%20Sie%20mich%20per%20E-Mail%20%C3%BCber%20die%20n%C3%A4chsten%20Termine%20der%20Gas-Akademie.">Klicken Sie bitte hier und schreiben uns</a>, </strong>wenn Sie per E-Mail automatisch &uuml;ber die n&auml;chsten Termine informiert werden m&ouml;chten.<br /> "> Hinweis: Die Teilnehmerzahl pro Modul ist auf max. 25 Personen beschränkt. E-Control behält sich vor, bei einer Teilnehmerzahl von weniger als zehn, die Veranstaltung zu stornieren. Die Gas-Akademie wird je nach Nachfrage ca. 3 mal jährlich stattfinden.

Veranstaltungsort : Energie-Control Austria
Rudolfsplatz 13a, 1010 Wien
Hier finden Sie die Wegbeschreibung


Zur Anmeldung


Für Rückfragen schreiben Sie bitte an: gasakademie@e-control.at