Breadcrumbnavigation

Navigation umschalten

Befragung: Qualität der Netzdienstleistung in Österreich

Befragung: Qualität der Netzdienstleistung in Österreich

Rechtliche Grundlagen und Hintergrund

Gemäß § 19 Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2010 ist die E-Control verpflichtet Standards für Netzbetreiber bezüglich der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität der gegenüber den Netzbenutzern und anderen Marktteilnehmern erbrachten Dienstleistungen und Kennzahlen zur Überwachung der Einhaltung dieser Standards mit Verordnung festzulegen.

Diese Standards können sich insbesondere mit der Dauer und Häufigkeit der Versorgungsunterbrechungen, Fristen für die Herstellung von Anschlüssen, die Vornahme von Reparaturen, die Ankündigung von Versorgungsunterbrechungen bzw. zur Beantwortung von Anfragen, Beschwerdemanagement und Spannungsqualität beschäftigen.

Um bei der Definition und Ausgestaltung dieser Standards bestmöglich auf die Bedürfnisse verschiedener Kundengruppen eingehen zu können, bitten wir Sie die im Anschluss gestellten Fragen zu beantworten.

Der Fragebogen ist in drei Abschnitte gegliedert:

A Kommerzielle Qualität
B Versorgungsqualität
C Spannungsqualitätsparameter
Alle im Fragebogen erhobenen Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und werden nur in anonymisierter und aggregierter Form ohne Personen- oder Unternehmensbezug an Dritte weitergegeben.

Für etwaige Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit unter der folgenden E-Mail-Adresse zur Verfügung: qualitaet_befragung@e-control.at