Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

Kostenlose Energieberatungen und Gerätetausch für sozial schwache Haushalte - eine Initiative von Caritas & E-Control - unter Mitwirkung des Fachverbandes der Elektro- und Elektronikindustrie

Rund 460.000 Menschen leben in Österreich in finanzieller Not, rund 570.000 weitere sind gefährdet, in akute Armut abzurutschen. Die steigenden Kosten für Strom und Heizen belasten immer stärker die Budgets der Betroffenen. Dazu kommt: Gerade Not leidenden Menschen fehlt auch das Geld für energiesparende Geräte oder Wärmedämmung.

Die E-Control startete deshalb gemeinsam mit der Caritas Österreich eine Initiative. Haushalten, die in Energiearmut leben, wird rasch und unbürokratisch geholfen.

Ergebnisse des Pilotprojekts

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz im Wiener Cafe Landtmann präsentierten Werner Binnenstein-Bachstein (Caritas Wien), Manfred Müllner (FEEI) und Walter Boltz (E-Control) am 15. Mai 2009 die Resultate des erfolgreichen Pilotprojektes.

Mehr zu dieser Initiative der E-Control finden Sie hier:

Projekt Soziale Verantwortung
-> /de/projekte/soziale-verantwortung
icon