Schulprojekt ENERGIEeffizienz

Schulprojekt ENERGIEeffizienz

Energiesparen, Energieeffizienz und der nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen geht uns alle an. Es liegt an jedem von uns, einen positiven Beitrag zu leisten.

Das Schulprojekt "ENERGIEeffizienz - Elektrische Energie effizient nutzen" wurde in Zusammenarbeit von E-Control und Forum Umweltbildung entwickelt. Ziel war es, jungen Menschen, deren Lehrern und Familien umfangreiches Wissen zum Thema Energie lebensnah zu vermitteln.

Auf dem Internetportal stellte die E-Control interaktive Anwendungen und didaktisches Material dauerhaft und kostenlos zur Verfügung. Im Detail:

  • Basiswissen zu elektrischer Energie, Strom und Stromerzeugung
  • eine Übersicht der Marktteilnehmer auf dem österreichischen Elektrizitätsmarkt
  • Verständnis des Begriffes Energieeffizienz
  • Möglichkeiten zum energieeffizienten Handeln im Alltag
  • Bewusstsein für die Relevanz dieses Themas
  • den Themenbereich im persönlichen Umfeld begreifen

Das Schulprojekt ENERGIEeffizienz stand allen österreichischen Schulen zur Verfügung. Hier hatten 10- bis 16-jährige Schüler die Möglichkeit, elektrische Energie und Energieeffizienz als interessantes und ansprechendes Thema zu erleben. Lehrer finden umfangreiche Materialien, um in ihrem Unterricht den Themenkreis innovativ und spannend auf zu bereiten.

Die umfassenden Unterlagen eigneten besonders gut für naturwissenschaftliche Fächer. Aber auch für andere Fachrichtungen ließen sie sich adaptieren oder fächerübergreifend einsetzen.

Die E-Control und das Forum Umweltbildung hatten das Schulprojekt ENERGIEeffizienz unter Einbeziehung von Pädagogen entwickelt. Dank dieser umfassenden und hochwertigen Aufbereitung hat das Projekt den ministeriellen Erlass des Bundesministeriums GZ: BMUKK-37.888/156-I/9c/2009 für Unterricht, Kunst und Kultur für den Einsatz an Schulen erhalten