E-Control präsentiert ersten Konsumentenbericht

E-Control präsentiert ersten Konsumentenbericht

Wie groß der Bedarf an objektiven Informationen zum Thema Energie ist, zeigen die Preiserhöhungen der jüngsten Vergangenheit. Eine Verdreifachung der Anrufer bei der Hotline sowie rund 30.000 Besucher beim Tarifkalkulator waren die unmittelbare Folge. Als zentraler Ansprechpartner für die Konsumenten stellt die E-Control viele Informationsangebote zur Verfügung. Der erstmals erscheinende Konsumentenbericht knüpft an diese Aktivitäten an und bündelt wesentliche Informationen rund um den Energiemarkt.

Der liberalisierte Energiemarkt in Österreich bringt für die Konsumenten viele Vorteile mit sich. Einer davon ist das Recht, seinen Strom- und Gaslieferanten frei wählen zu können. „Damit die Konsumenten bewusste Entscheidungen treffen können, benötigen sie jedoch objektive und umfangreiche Informationen. Denn nur informierte Kunden können ihre Rechte im freien Strom- und Gasmarkt auch aktiv wahrnehmen.“, erläutert DI Walter Boltz, Geschäftsführer der E-Control. Mit zahlreichen Informationsbroschüren hat die E-Control kontinuierlich versucht, die Konsumenten über ihre Rechte, Pflichten und Möglichkeiten aufzuklären. Der Konsumentenbericht knüpft hier nun an und bündelt als ein Nachschlagewerk die Informationen, die der Konsument für die Orientierung am Strom- und Gasmarkt benötigt.

 

durch Klicken auf das Symbol öffnen Sie das Diagramm

Quelle:

Quelle: download

 

durch Klicken auf das Symbol öffnen Sie das Diagramm

Quelle:

Quelle: download


DI Walter Boltz stellt den Konsumentenbericht der E-Control vor