Energie Round-Table: Die Einführung von Smart Metering in Österreich

Energie Round-Table: Die Einführung von Smart Metering in Österreich

Smart Metering bringt Vorteile für Energiekunden, Netzbetreiber und Lieferanten – Volkswirtschaftliche Gesamtbetrachtung belegt positiven Gesamteffekt von Smart Metering – Gemeinsames Vorgehen der Energiebranche sowie eine kurze Einführungszeit verringern Kosten .

  • Energie Round-Table, am 21.6.2010

    Die Einführung von Smart Metering in Österreich

    Smart Metering bringt Vorteile für Energiekunden, Netzbetreiber und Lieferanten – Volkswirtschaftliche Gesamtbetrachtung belegt positiven Gesamteffekt von Smart Metering – Gemeinsames Vorgehen der Energiebranche sowie eine kurze Einführungszeit verringern Kosten.

Gesprächspartner

  • DI Walter Boltz, Geschäftsführer Energie-Control Austria
  • DI Erwin SmoleGeschäftsführer, Energy, Utility and Mining, PwC PricewaterhouseCoopers GmbH

Ergänzend finden Sie hier eine ausführliche Dokumentation der Informationsveranstaltung zum selben Thema vom 16.Juni 2010 mit den Präsentationen der Vortragenden, Bildern und Videomitschnitten.