Rabatte

Rabatte

Berücksichtigung auf der Rechnung

Viele Strom- und Gasanbieter bieten Neukunden und Rückkehrern einmalige Rabatte an. Diese gelten meist nur im ersten Vertragsjahr und werden von den meisten Energieanbietern erst dann gutgeschrieben, wenn Sie tatsächlich zwölf Monate Kunde beim Unternehmen waren. Die Rabatte werden also nicht schon bei den Teilbeträgen, sondern oft erst bei der ersten Jahresabrechnung berücksichtigt und abgezogen.

Da der Zeitpunkt der Jahresabrechnung allerdings immer von Ihrem Netzbetreiber festgelegt wird, kommt es meistens dazu, dass Sie die erste Jahresabrechnung Ihres Energieanbieters erhalten, obwohl Sie noch kein ganzes Jahr Kunde des Unternehmens waren.  Während einige Unternehmen den Rabatt bereits bei dieser „unterjährigen“ Rechnung aliquot berücksichtigen, wird bei anderen Unternehmen der Rabatt wirklich erst bei der ersten vollständigen Jahresabrechnung abgezogen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Energieanbieter, um genau in Erfahrung zu bringen, wie die Abrechnung des Rabattes bei Ihnen erfolgt.

Wenn Sie allerdings nach zwölf Monaten den Anbieter wechseln, erhalten Sie Ihren Rabatt auf jeden Fall spätestens bei Ihrer Endabrechnung. Die Endabrechnung erhalten Sie spätestens sechs Wochen nach dem Anbieterwechsel. In dieser Rechnung wird noch die Energie verrechnet, die Sie zwischen Ihrer Jahresabrechnung und dem Wechsel verbraucht haben, und Ihr Neukundenrabatt wird vollständig in Abzug gebracht. 

Reine Online-Diskontanbieter von Strom bzw. Gas bieten nach wie vor sehr hohe Rabatte an, die je nach Region sogar 80% und mehr der Energiekosten im ersten Belieferungsjahr ausmachen können. 

Staffelung von Rabatten

Rabatte sind oft eng gestaffelt, sodass es bei Abweichungen zwischen Ihrem tatsächlichen und Ihrem angemeldeten Verbrauch zu wesentlichen Änderungen der vereinbarten Rabatte kommen kann, mitunter sogar zum völligen Wegfallen des Rabattes.

Mit oder ohne Neukundenrabatte?

Energieanbieter, die hohe Rabatte gewähren, haben gleichzeitig oft einen hohen Energiepreis, der nach dem ersten Jahr voll zu zahlen ist. Angebote ohne Neukundenrabatte haben oft günstigere Energiepreise. 

Tipp: Achten Sie darauf, entweder nach einem Jahr wieder zu wechseln oder sich gleich einen Strom- oder Gasanbieter mit einem günstigen Energiepreis ohne Rabatt auszusuchen.
In unserem Tarifkalkulator haben Sie die Möglichkeit, vor der Berechnung eines Angebots die Option „Einmalige Wechselrabatte miteinbeziehen“ auszuwählen oder wegzulassen. Nach Start der Abfrage haben Sie noch eine weitere Filtermöglichkeit, nämlich die nach „Rabatten in Sach-/Dienstleistungen“, die einige Unternehmen bieten. Unter „Detail und Rabatte“ können Sie die angebotenen Rabatte bei Ihrer Berechnung beliebig aus- oder abwählen. 

Im Tarifkalkulator und auf dem Preisblatt ist auch beschrieben,

  • für wen die Rabatte gelten,

  • wie sie gestaffelt sind sowie

  • wie hoch der Rabatt ist, wenn es beim angegebenen Energieverbrauch bleibt.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0810 10 25 54 oder schreiben Sie uns an beratung@e-control.at.