Laufzeit und Kündigung

Laufzeit und Kündigung

Verträge mit Strom- bzw. Gasanbietern sowie Netzbetreibern werden generell auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Bei einigen Strom- und Gasanbietern gibt es aber eine Mindestvertragsdauer, also eine Bindung. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie nicht zu einem anderen Energieanbieter wechseln. Diese Bindefrist darf nicht länger sein als ein Jahr und die Kündigungsfrist nicht länger als zwei Wochen.  

Tipp: Im Fall einer Preiserhöhung während einer Bindefrist können Sie aus dem Vertrag aussteigen. In so einem Fall können Sie der Preiserhöhung widersprechen, werden drei Monate lang zu Ihrem gewohnten Energiepreis weiter beliefert und müssen sich in dieser Zeit einen anderen Lieferanten suchen. Lesen Sie dazu auch mehr hier. 

Ob ein Anbieter eine solche Bindefrist hat, können Sie in seinem Angebot bzw. den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen. Diese Information finden Sie übrigens auch in unserem Tarifkalkulator.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0180 10 25 54 oder schreiben Sie uns an beratung@e-control.at.