Ökostrompauschale

Ökostrompauschale

Die Ökostrompauschale ist die zweite Finanzierungskomponente des Ökostromfördersystems seit 01.07.2012.
Die Ökostrompauschale ist ein jährlicher Fixbetrag pro Zählpunkt und ist nach Netzebenen gestaffelt. Sie entspricht im alten System der Zählpunktpauschale, wobei sich die Pauschale der einzelnen Netzebenen etwas geändert hat.

Auf Netzebene 7 sind es aktuell 35,97 EUR pro Kalenderjahr.


In den nachfolgenden Verordnungen finden Sie die Beträge für alle Netzebenen.

Ökostromförderbeitrag

Ökostromförderbeitrag

Der Ökostromförderbeitrag ist die erste Finanzierungskomponente des Ökostromfördersystems. Er wird jährlich per Verordnung neu festgelegt.

Bei dem Ökostromförderbeitrag handelt es sich um einen einheitlichen prozentuellen Aufschlag auf das Netznutzungs- (NNE) und Netzverlustentgelt (NVE).

Ökostromförderbeitragsverordnung & Ökostrompauschaleverordnung

Ökostromförderbeitragsverordnung & Ökostrompauschaleverordnung

 

Ökostromförderbeitragsverordnung 2021 (0,1 MB)

  • Verordnung der Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie über die Bestimmung des Ökostromförderbeitrags für das Kalenderjahr 2021 (Ökostromförderbeitragsverordnung 2021)
 

Ökostrompauschale-Verordnung 2021 (0,2 MB)

  • Verordnung der Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie über die Bestimmung der Ökostrompauschale für die Kalenderjahre 2021 bis 2023 (Ökostrompauschale-Verordnung 2021)