Erdgaspreis

Erdgaspreis

Sowohl im Gewerbe- als auch im Industriebereich basiert der Energiepreis auf individuellen Verhandlungen zwischen Kunden und Versorgern. Dabei wird entweder ein Fixpreis oder eine Preisgleitklausel vereinbart.

Preisentwicklung

Da Erdgas vorwiegend als Substitut für Erdöl angesehen wird, ist die Entwicklung des Erdgaspreises von internationalen Erdölindikatoren abhängig. Diese beeinflussen daher mit einer gewissen Zeitverzögerung von ca. 3 bis 6 Monaten den Preis für Erdgas.

Preisvergleich

Da im Gewerbe- und Industriebereich ab 400.000 kWh Jahresverbrauch die Energiepreise zwischen Lieferant und Kunde in den meisten Fällen individuell ausverhandelt werden, ist die Preisentwicklung an der Börse eine wichtige Information für Verhandlungen bei einem Lieferantenwechsel .

Für kleine und mittlere Unternhmen mit einem Jahresverbrauch von unter 100.000 kWh bietet der Gewerbe-Tarifkalkulator den schnellen und zuverlässigen Vergleich für die beste Entscheidung.

E-Control Praxis-Tipp

Verhandeln macht sich bezahlt! Seit der Liberalisierung des Gasmarktes im Oktober 2002 haben Sie die Möglichkeit, Ihren Gaslieferanten zu wechseln . Dabei gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, in den Verhandlungen mit Ihrem neuen Lieferanten günstige Konditionen zu bekommen. So kann beispielsweise im Liefervertrag eine Zusammenfassung der Standorte für die Preisgestaltung vereinbart werden, sodass Sie auch für Niederlassungen mit geringem Verbrauch einen günstigeren Energiepreis erzielen können.