Aktuelle Stellenangebote

  • Jurist / Juristin
  • Junior-Experten für Energietechnik (m/w)

Jurist / Juristin

Zur Zur Ergänzung des Teams unserer Rechtsabteilung suchen wir eine/n engagierte/n Juristen / Juristin.

Ihre Aufgaben:                        

  • Verfahrensführung
  • Erstellung von Bescheid- und Verordnungsentwürfen
  • Erteilung von Genehmigungen für die Ausübung marktbezogener Tätigkeiten
  • Betreuung unionsrechtlicher Fragestellungen
  • Teilnahme an Verhandlungen mit Marktteilnehmern
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen der E-Control
  • Rechtliche Betreuung von Projekten

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung (Anwaltskanzlei, Privatwirtschaft, öffentliche Verwaltung, Universität)
  • Solide Kenntnisse im öffentlichen Recht, (Energie-)Regulierungsrecht und Zivilrecht
  • Abgeschlossenes Gerichtspraktikum
  • Interesse an wirtschaftlichen und technischen Themen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Organisationsstärke, Stressresistenz

Angebot:

  • Vielfältige Tätigkeit in einem jungen, dynamischen Team, mit sehr viel Eigenverantwortung, offener Kommunikation, flachen Strukturen, ausgezeichneten Arbeitsbedingungen und sehr gutem Betriebsklima.

Das Jahresbruttogehalt für diese Position beträgt je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ab € 40.000,00 plus Fringe Benefits.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Interesse an einer vielseitigen, verantwortungsvollen Tätigkeit haben, gerne im Team arbeiten, flexibel, loyal und ambitioniert sind, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen per Mail an katharina.hohlec@e-control.at.

Junior-Experten für Energietechnik (m/w)

Zur Verstärkung des hochqualifizierten Experten-Teams unserer Abteilung Strom sind wir auf der Suche nach einem motivierten und engagierten Junior-Experten für Energietechnik (m/w).

Aufgaben:                        

  • Analyse von technischen und energiewirtschaftlichen Fragestellungen

  • Monitoring der Qualität der Netzdienstleistung und des Regelreservemarktes

  • Mitarbeit in Umsetzungsprojekten

  • Teilnahme an nationalen und internationalen Arbeitsgruppen

Anforderungen:

  • Erfolgreicher Abschluss eines technisches Studiums (TU), vorzugsweise Elektrotechnik/Energietechnik

  • Gute Kenntnisse der österreichischen Energiewirtschaft

  • Gute Kenntnisse der Rahmenbedingungen des europäischen Strommarktes

  • Erfahrung in der Durchführung von Projekten, idealerweise im dynamischen, internationalen Umfeld

  • Präsentationserfahrung

  • Erfahrung mit Analysetools

  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Proaktive, strukturierte Arbeitsweise

  • Reisebereitschaft

Angebot:

  • Vielfältige, herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Team

  • Offene Kommunikation und flache Strukturen mit weitreichenden Mitgestaltungsmöglichkeiten

  • Ausgezeichnetes Betriebsklima

Das Monatsbruttogehalt für diese Position beträgt je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ab € 3.000,00 plus Fringe Benefits. Die Anstellung ist bis 31.3.2019 befristet.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie an einer abwechslungsreichen, verantwortungsvollen Tätigkeit in einem internationalen Umfeld interessiert sind, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an katharina.hohlec@e-control.at.