Update zur EU-Energieregulierungsagentur (ACER)

Update zur EU-Energieregulierungsagentur (ACER)

ACER und die Regierung Sloweniens haben am 26. November 2010 in Ljubljana ein sogenanntes ‚Seat Agreement’ - ein Abkommen zum Sitz der Regulierungsbehörde in Lubljana – unterzeichnet.

Mittlerweile wurde auch ein Gebäude für ACER im Zentrum der Stadt gegenüber dem Parlament bzw. hinter dem Büro des Staatspräsidenten gefunden. Das Gebäude ist ab 1. Februar 2011 bezugsfertig. Die Auswahl der ACER Mitarbeiter ist weiterhin im Gange. Insgesamt sollen 40 Bedienstete auf Zeit (inkl. Direktor), 2 Vertragsbedienstete und 10 sekundierte nationale Experten rekrutiert werden. Auch nach Mitgliedern für den Beschwerdeausschuss wird im Moment noch gesucht.


Zurück zu Übersicht