Breadcrumbnavigation

Navigation umschalten

Energieversorgung und erneuerbare Energien

Energieversorgung und erneuerbare Energien

In der Vergangenheit sind in Österreich sowohl der Stromverbrauch*) an sich sowie auch die erzeugten Mengen gestiegen.
*)Statistik der Energie-Control Austria

So wurden im Jahr 1990 im öffentlichen Netz 43,5 TWh Strom (inklusive Pumpstrom, Netzverluste, Eigenverbrauch Kraftwerke) verbraucht und 44,1 TWh Strom produziert. Der anteil der Erneuerbaren am Verbrauch lag bei 70 %.
Bis zum Jahr 2010 stieg die verbrauchte Menge um 48 % an. 2010 wurden 64,3 TWh Strom verbraucht und es wurden 62 TWh Strom produziert. Der Anteil der Erneuerbaren lag im Jahr 2010 bei 72 %.

Folgende Grafik zeigt die Entwicklung des Stromverbrauchs und die Erzeugungsstruktur im öffentlichen Netz von 1990 bis 2010.

 
 

Stromerzeugung in Österreich 1990 - 2010

durch Klicken auf das Symbol öffnen Sie das Diagramm