Fachtagung „Gemeinschaftliche Nutzung von Stromerzeugungsanlagen“

am Dienstag, 24. Oktober 2017
von 10:00 bis ca. 14:00 Uhr
Fleming´s Hotel Wien-Westbahnhof
Neubaugürtel 26-28, 1070 Wien

Mit der vom österreichischen Parlament im Sommer beschlossenen kleinen Ökostromnovelle soll die Nutzung von Strom aus gemeinschaftlichen Stromerzeugungsanlagen wie zum Beispiel Photovoltaik in Mehrparteienhäusern einfacher werden - aber natürlich betrifft dies auch noch alle anderen denkbaren Technologien. Mieter und Wohnungseigentümer können so künftig den im eigenen Haus erzeugten Strom einfacher verteilen, verbrauchen und abrechnen.

Durch diese neuen Möglichkeiten sind aber auch viele Fragen aufgeworfen worden, die es zu beantworten gilt. Welche Herausforderungen auf die Netzbetreiber zukommen, welche Chancen und Potenziale entstehen durch die Novelle, aber auch, wie schauen künftig Rechte, Pflichten und Möglichkeiten für Eigentümer und Mieter aus – das sind nur einige Themen, die bei dieser Veranstaltung der E-Control diskutiert werden sollen.

An der Detailgestaltung des Programms wird derzeit noch gearbeitet.
Dieses wird zeitgerecht hier veröffentlicht.

Gerne können Sie sich für die Fachtagung aber bereits jetzt hier anmelden.