Ökostrom-Einspeisemengen und Vergütungen

Gemäß Ökostromgesetz ist die OeMAG* zur Abnahme und Vergütung von Ökostrom (exkl. Großwasserkraft) verpflichtet. Finanziert werden die Vergütungen seit dem 01.07.2012 über Förderbeiträge, die von den Endverbrauchern zu zahlen sind (Ökostrompauschale und Ökostromförderbeitrag), und den Erlösen aus den Herkunftsnachweisen, die von den Stromhändlern für den zugewiesenen Ökostrom zu bezahlen sind.

Aus den Meldungen der OeMAG (Abwicklungsstelle für Ökostrom AG) an die E-Control gehen Ökostrom-Einspeisemengen und -Vergütungsvolumina gemäß nachstehender Tabellen hervor.
 

 

Ökostrom-Einspeisemengen und -Vergütungen in Österreich - 3. Quartal 2014

 
 

Ökostrom-Einspeisemengen und -Vergütungen in Österreich - 2. Quartal 2014

 
 

Ökostrom-Einspeisemengen und -Vergütungen in Österreich 1. Quartal 2014

   
 

Ökostrom-Einspeisemengen und -Vergütungen in Österreich - 3. Quartal 2013

 
 

Ökostrom-Einspeisemengen und -Vergütungen in Österreich - 1. Halbjahr 2013

 
 

Ökostrom-Einspeisemengen und -Vergütungen in Österreich - 1. Quartal 2013


  Die vergleichbaren Daten der Jahre 2012 und früher haben wir im Archiv  zusammengestellt.