E-Government Suite der E-Control

Elektronische Prozesse sind längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Den Nutzen und das Potenzial eines effektiven E-Governments hat die E-Control schon früh erkannt und setzt seit ihrem Bestehen auf elektronische Kommunikation. Heute – 10 Jahre nach der Gründung der E-Control – kann die Behörde ein umfangreiches Set an Tools und Modulen vorweisen, die auch von anderen Ländern genutzt werden bzw. für Anregungen sorgen.

“Elektronisch sicher kommunizieren” - Konferenz am 21.Oktober 2010
Hotel Sacher Wien, Philharmonikerstrasse 4,1010 Wien

Programm der Veranstaltung
08:30 - 09:00
Anmeldung und Kaffee
09:00 - 09:30

E-Control goes E-Government:
Das IT-Konzept der Regulierungsbehörde
DI Walter Boltz, Geschäftsführer E-Control
09:30 - 10:00
Die E-Government-Architektur der E-Control
DI Ota Vales, Leiter der Abteilung IT & Telekommunikation der E-Control
10:00 - 10:30
Das Portal der E-Control – eine IT-technische Herausforderung
Peter Lehner, Vorstand der OnTec Software Solutions AG
10:30 - 10:45

Die Business Intelligence der E-Control
Christian Dunshirn, Business Intelligence Solutions Sales Executive Austria, Oracle Austria GmbH
10:45 - 11:15
Kaffeepause
11:15 - 11:45
ECOS – Elektronische Akte und Vorgangsbearbeitung
Torsten Woitag, Vorstand der Stratos Business Solutions AG
11:45 - 12:15
ECODES – der Elektronische Zustelldienst der E-Control
DI Gerhard Fließ, XiTrust Secure Technologies GmbH
12:15 - 13:00
Offene Fragen und Zusammenfassung
DI Walter Boltz, Geschäftsführer der E-Control
ab 13:00 Uhr
Mittagessen und anschließend Ende der Veranstaltung