Marktmodell Tirol und Vorarlberg

Mit 1. Oktober 2013 tritt in den Marktgebieten Tirol und Vorarlberg ein neues Marktmodell in Kraft. Die Marktregeln sind weitestgehend mit jenen für das Marktgebiet Ost ident. Da diese beiden Marktgebiete allerdings physisch nicht mit dem Marktgebiet Ost, sondern nur mit dem Marktgebiet NetConnect Germany (NCG) in Deutschland verbunden sind, zielen die Marktregeln für die beiden westlichen Marktgebiete darauf ab, den Zugang zum virtuellen Handelspunkt des NCG zu erleichtern.

Hier finden Sie ein kurze Beschreibung der wesentlichen Eigenschaften des neuen Marktmodells.


Die folgenden neuen Marktregeldokumente für das Marktgebiet Tirol und Vorarlberg wurden veröffentlicht:


Allgemeine Bedingungen des Verteilgebietsmanagers


-> www.e-control.at/de/recht...ne-bedingungen-gas/ab-vgm
icon

Allgemeine Bedingungen des Bilanzgruppenkoordinator


-> www.e-control.at/de/recht...dingungen-gas/ab-bko#2656
icon

Sonstige Marktregeln Kapitel 2 und 3

für das Marktegebiet Tirol und Vorarlberg
-> /de/recht/marktregeln/sonstige-marktregeln-gas#2536
icon