Methodenbeschreibungen

Kosten- und Tarifmethode gem § 82 GWG 2011 - Gültig ab 01.01.2017

Die Ermittlung der Kosten der Fernleitungsnetzbetreiber erfolgt auf Basis einer von der Regulierungsbehörde mit Bescheid genehmigten Methode. Die Methode gilt für die Ermittlung von Kosten und Kapazitäten für Fernleitungsnetzbetreiber. Die Regulierungsperiode beträgt 4 Jahre und endet am 31.12.2020. Jeder Fernleitungsnetzbetreiber hat eine eigene Methode eingereicht, die sich jedoch nur in einzelnen Punkten voneinander unterscheiden.

Kosten- und Tarifmethode gem § 82 GWG 2011 - Gültig bis 31.12.2016

Zur bis 31.12.2016 gültigen Methode gab es in der Vergangenheit immer wieder Fragen, die in einem separaten FAQ-Dokument (nur auf Englisch) zu den einzelnen Kapiteln zusammengefasst sind. Weitere Fragestellungen können direkt an "tarife@e-control.at" geschickt werden.

 

Description of the cost establishment and rate calculation method (0,1 MB)

  • according to section 82 Gaswirtschaftsgesetz (Natural Gas Act) 2011, Englische Version

Ergänzung der Methode bezüglich neuer oder zusätzlicher Kapazität aus geplanten Investitionsprojekten. 

 

Bescheid V MET G 01/14