Ökostrom erkennen

„Der Strom kommt aus der Steckdose und hat kein Mascherl“ – aber wie kann der Verbraucher den Stromanteil aus erneuerbaren Energieträgern erkennen?

Gras wächst aus einem Stromstecker
Woran erkennt man Ökostrom?
In Österreich muss auf der Stromrechnung die Stromzusammensetzung ausgewiesen sein. Das heißt, Sie können nachvollziehen, aus welchen Energieträgern die elektrische Energie erzeugt wurde. Hier finden Sie nähere Informationen zu diesem Thema, wie z.B. der österreichischen Stromnachweisdatenbank, den Herkunftsnachweisen sowie der Stromkennzeichnung.