Was kosten Smart Meter?

Ein Smart Meter neuester Bauart kostet, je nach Stückzahl und Ausstattung zwischen 30,- und 80,- Euro. Die reinen Beschaffnungskosten sind daher kein wesentlicher Betrag in der Kalkulation der Netzbetreiber. Der Austausch selbst, also die Arbeitsleistung fällt bei der Einführung eher ins Gewicht. Da aber alle Verbraucher ja mit jeder Energierechnung ohnehin einen festgesetzten Betrag für das Messwesen (Messentgelt) bezahlen und auch die herkömmlichen Zähler regelmäßig gewartet und getauscht werden müssen, geht die E-Control davon aus, dass die Kosten für die neuen Smart Meter und deren Einbau nicht zu wesentlichen Mehrbelastungen der Verbraucher führen werden.

Studie zur Einführung

Die E-Control hat sich entschlossen, eine externe Studie über die Einführung von intelligenten Messgeräten bzw. Smart Metering nach einer öffentlichen Ausschreibung an PricewaterhouseCoopers zu vergeben. In der vorliegenden Studie werden alle relevanten Aspekte einer österreichweiten Einführung von Smart Metering sowohl für Strom als auch für Gas analysiert und bewertet.