Study Visits bei der E-Control

Oft kommt es auch vor, dass Vertreter einer unserer Schwesterbehörden zur E-Control kommen, damit sie sich vor Ort ein Bild machen und ihre Expertise erweitern können.

Diese Study Visits konzentrieren sich meist auf das österreichische Marktmodell bzw. einen Teilaspekt des Marktes und können nur einen halben Tag oder bis zu einer ganzen Woche dauern. Bei der Organisation solcher Besuche aus anderen europäischen und nicht-europäischen Ländern arbeitet die E-Control auch oft mit den österreichischen Marktteilnehmern zusammen.
Im Rahmen derartiger Besuche empfangen wir immer wieder Delegationen aus zahlreichen anderen EU-Mitgliedsstaaten, aber auch die Ukraine, Ghana, die Mongolei und die Karibik waren z.B. bei der E-Control zu Gast.