Journalistenseminar 2009

Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Energiewirtschaft
in Österreich und Europa


Dienstag, 30. Juni 2009
Palais Coburg Residenz GmbH

Coburgbastei 4, 1010 Wien,
Tel. + 43-1-518 18 DW 117, Fax DW 100

Ablauf
09:30-10:00 Uhr Kaffee
10:00-10:30 Uhr
Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die
Energiewirtschaft in Österreich und Europa –
Eingangsstatement
DI Walter Boltz, Geschäftsführer Energie-Control Austria
10:30-11:30 Uhr
Recession and the Energy Landscape: Impact on energy demand and prices
Andrew Ellis, Managing Director – European Energy, IHS Global Insight
11:30-12:30 Uhr
Auswirkungen der Krise auf Projektfinanzierungen von Energieunternehmen
DI Dr. Florian Haslauer, A.T. Kearney GesmbH
12:30-14:00 Uhr Mittagessen
14:00-15:00 Uhr
Auswirkungen der Krise auf den Energieverbrauch und Maßnahmen zu Energieeffizienz
Angela Köppl, Umweltökonomin, WIFO
15:00-16:00 Uhr
Wirtschaftskrise als Chance für den Klimaschutz?
Prof. Dr. Peter Hennicke, Präsident Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
16:00-17:00 Uhr
Die Wirtschaftskrise und deren Auswirkung auf die
Verbraucher und die Energiewirtschaft -
Eine Einschätzung der E-Control DI Walter Boltz

Bitte Sperrfrist bis Ende des Seminars beachten!

Unterlagen zu den Vorträgen zum Herunterladen

Kontakt: E-Control Mag. Bettina Ometzberger, Tel.: 0664 – 131 08 29