Umrechnungs-Check für Ihre Gasrechnung

Gas Kubikmeter () in Kilowattstunden (kWh) umrechnen

Die messtechnische Erfassung Ihres Gasverbrauches erfolgt mittels eines Gaszählers in Kubikmetern (m³). Die Verrechnung Ihres Gasverbrauches erfolgt allerdings in Kilowattstunden (kWh). Damit wird der Energiegehalt Ihres Gasverbrauches abgerechnet.

Die Umrechnung erfolgt mittels eines Umrechnungsfaktors bzw. der so genannten Zustandszahl (z-Wert). Diese beiden Werte sind von der geographischen Höhe und vom Ort abhängig, an dem Ihr Zähler montiert ist (Innen- oder Außenmontage). Umrechnungsfaktor bzw. Zustandszahl müssen auf Ihrer Gasrechnung vermerkt sein.

Hier finden Sie eine genau Beschreibung der Umrechnung.

 Mit unserem Umrechnungs-Check können Sie auch ganz einfach den Umrechnungsfaktor auf Ihrer Gasrechnung überprüfen.