Gewichteter Marktpreis für Strom aus KWK-Anlagen

Mit Schreiben vom 1. Juni 2006 beauftragte der Bundesminster für Wirtschaft, Familie und Jugend (damals für Wirtschaft und Arbeit) die Energie-Control Austria mit der Berechnung und Veröffentlichung des Marktpreises für KWK-Strom gemäß § 13 Abs. 12 Ökostromgesetz (BGBl I Nr 105/2006).

"Zur Bestimmung der Stromerlöse gemäß Abs. 1 ist ein gewichteter Marktpreis anzuwenden. Dieser errechnet sich aus den an der EEX oder, sofern keine entsprechenden Daten bei der EEX mehr vorliegen, einer anderen repräsentativen Strombörse, an den Handelstagen der Monate Juli, August und September des laufenden Jahres notierenden gemittelten Preisen für Base- und Peakquartalfutures für das jeweils folgende Jahr.
Zur Berücksichtigung der tageszeitlichen und saisonalen Einsatzcharakteristik ist ein Baseanteil von 95 % und Peakanteil von 5 % anzusetzen sowie eine Quartals-Future-Gewichtung von 37 % für das erste Quartal, 17 % für das 2. Quartal, 10 % für das 3. Quartal und 36 % für das 4. Quartal zugrunde zu legen." (Auszug Gesetzestext)

Für 2003 bis 2010 errechnen sich die gewichteteten Marktpreise für KWK-Strom wie folgt:

Marktpreis KWK 2010 gem § 13 Abs 12 Ökostromgesetz: 51,93 €/MWh
  

 GewichtungWertegewichtet
Base95 %50,9248,37
Peak5 %71,173,56
Summe  51,93


Marktpreis KWK 2009 gem § 13 Abs 12 Ökostromgesetz: 86,36 €/MWh
  

 GewichtungWertegewichtet
Base95 %84,6080,37
Peak5 %119,815,99
Summe  86,36


Marktpreis KWK 2008 gem § 13 Abs 12 Ökostromgesetz: 58,57 €/MWh
  

 GewichtungWertegewichtet
Base95 %57,4354,56
Peak5 %80,144,01
Summe  58,57


Marktpreis KWK 2007 gem § 13 Abs 12 Ökostromgesetz: 60,82 €/MWh
  

 GewichtungWertegewichtet
Base95 %59,3756,40
Peak5 %88,354,42
Summe  60,82


Marktpreis KWK 2006 gem § 13 Abs 12 Ökostromgesetz: 45,25 €/MWh
  

 GewichtungWertegewichtet
Base95 %44,5142,28
Peak5 %59,362,97
Summe  45,25


Marktpreis KWK 2005 gem § 13 Abs 12 Ökostromgesetz: 36,65 €/MWh
  

 GewichtungWertegewichtet
Base95 %35,8234,03
Peak5 %52,482,62
Summe  36,65


Marktpreis KWK 2004 gem § 13 Abs 12 Ökostromgesetz: 30,53 €/MWh
  

 GewichtungWertegewichtet
Base95 %29,6528,17
Peak5 %48,262,36
Summe  30,53


Marktpreis KWK 2003 gem § 13 Abs 12 Ökostromgesetz: 25,34 €/MWh
  

 GewichtungWertegewichtet
Base95 %24,7523,51
Peak5 %36,501,83
Summe  25,34


Gutachten zur Bestimmung der KWK-Zuschläge (gemäß Ökostromgesetz BGBl I Nr 149/2002)


Zur Finanzierung der Unterstützung für KWK-Anlagen waren gemäß Ökostromgesetz § 13 Abs 10 bis zum Jahr 2006 Zuschläge durch den Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend festzulegen. Das BMWFJ beauftragt jährlich Sachverständige der Energie-Control Austria mit der Erstellung eines Gutachtens zur Ermittlung des KWK-Zuschlages. Dieses Gutachten beinhaltet Prognosen über die KWK-Entwicklung und die dafür erforderlichen Finanzierungsvolumina und daraus abgeleitet den empfohlenen KWK-Zuschlag.

Der tatsächliche KWK-Zuschlag wird nach einem Begutachtungsverfahren jährlich zu Jahresende durch Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend festgelegt. Der KWK-Zuschlag ist von allen Stromkunden, an die Strom aus öffentlichen Netzen in Österreich abgegeben wird, zu entrichten.

Gutachten KWK Zuschlag 2006
gutachten-kwk-zuschlag-2006.pdf - 231kB
Gutachten KWK Zuschlag 2005
gutachten-kwk-zuschlag-2005.pdf - 296kB
Gutachten KWK Zuschlag 2004
gutachten-kwk-zuschlag-2004.pdf - 146.2kB

Seit 2007 werden die Mittel zur Finanzierung der KWK nicht mehr durch Zuschläge, sondern durch die Zählpunktpauschale aufgebracht (gemäß Ökostromgesetznovell 2006 BGBl I Nr 105/2006 bzw. nachfolgend durch das KWK-Gesetz 2008 BGBl I Nr. 111/2008). Sie sind für die Jahre 2007 und 2008 mit 54,5 Mio. Euro und für die Jahre 2009 und 2010 mit 51,93 Mio. Euro begrenzt.